Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

In Kiosk „gequetscht“ und Zigaretten geklaut - Wer kennt die gelenkigen Einbrecher?

PP Bochum
In Kiosk „gequetscht“ und Zigaretten geklaut - Wer kennt die gelenkigen Einbrecher?
Polizei fahndet nach Tatverdächtigen

Wie bereits berichtet, brachen drei noch unbekannte Kriminelle in der Nacht auf den 22. Dezember 2018 (Samstag) in den Kiosk an der Mont-Cenis-Straße 11 in Herne ein.

 

Nach dem Hochschieben des Außenrolladens „quetschten“ sich zwei gelenkige Einbrecher durch das schmale Ausgabefenster in den Verkaufsraum.

 

Hier entwendet das Duo eine große Menge an Tabakwaren aus den Regalen, verstaute sie in Müllsäcke und reichte die Beute an den dritten Täter weiter, der vor der Trinkhalle Schmiere stand.

 

Dieser Einbruch wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Mit einem richterlichen Beschluss sind die Aufnahmen der Beschuldigten nun zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

 

Das ermittelnde Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8505 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.