Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aller guten Dinge sind drei - "Coffee with a cop" in Herne

Coffee with a cop in Herne
Aller guten Dinge sind drei - "Coffee with a cop" in Herne
An der landesweiten Aktion "Coffee with a cop" hat sich das Polizeipräsidium Bochum mit einem dritten Termin beteiligt und interessierte Bürgerinnen und Bürger erneut auf eine Kaffeepause eingeladen – dieses Mal in Herne.

Nach zwei erfolgreichen Terminen im Oktober in Bochum machte der historische Coffee-Truck am 15. Dezember Halt an der Gneisenaustraße in Herne. In der Zeit von 10 – 15 Uhr hatten die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre mit uns als Polizei ins persönliche Gespräch zu kommen. Zahlreiche Fragen wurden gestellt, Ratschläge und Präventionstipps eingeholt. Manche einer wollte aber auch zur Freude der Polizeibeamtinnen und –beamten bei der Gelegenheit einfach mal DANKE sagen. Für alle ein voller Erfolg!

Auch die Beamtinnen und Beamten vor Ort zeigten sich begeistert von der Aktion. „Genau darum geht es bei dieser Präsenzaktion – wir möchten, dass die Leute ganz direkt, unkonventionell und in netter Atmosphäre mit der Polizei ins Gespräch kommen und sich über die Dinge austauschen können, für die sie uns normalerweise nicht angerufen hätten“, so Polizeihauptkommissar Mario Zimmermann vom Bezirksdienst der Polizei Herne.

Und wie "plaudert" es sich am besten? Bei einer leckeren Tasse Kaffee, Tee oder Kakao, welche eigens von professionellen Barista-Experten zubereitet wurden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110